Verzeihen und loslassen

Um frei zu werden von äusseren Bindungen, ist es wichtig verzeihen zu können.

Indem wir Anderen, sowie uns selbst verzeihen, können wir die Vergangenheit loslassen. Wir beginnen im „Hier und Jetzt“ zu leben.

Wir werden frei.

Ein Akt der Selbstliebe

In diesem Seminar lernen Sie sich und Anderen zu verzeihen. Dadurch können Sie Altes loslassen und zu dem werden, was sie sind. Sie gehen weitere  Schritte in Ihre persönliche  Freiheit!

Seminarinhalte

Haltung des Therapeuten (Neutralität, Echtheit und Empathie uneingeschränkte positive Wertschätzung)

Seminarkosten

CHF 180.-, Pausengetränke sind im Preis inbegriffen

Seminardauer

09.00 – 16.00 Uhr, Mittagspause 12.00 – 13.00 Uhr